Partschins, Rabland und Töll

Urlaub im bezauberndsten Vorort von Meran

Partschins mit den Ortsteilen Rabland und Töll liegt sechs km von Meran entfernt am Eingang zum Naturpark Texelgruppe. Partschins ist bekannt für seinen Wasserfall, der mit einer Fallhöhe von 97 m Höhe einer der beeindruckendsten in den Alpen ist.

Enge Gassen, malerische Ansitze und urige Bauernhöfe prägen das Bild des historischen Dorfes. Die Via Claudia Augusta, zahlreiche Kirchen und der alte Kalkofen im Partschinser Ortsteil Quadrat zeugen von der bewegten Vergangenheit des Ortes.

Das Dorf verfügt über drei Museen – das Schreibmaschinenmuseum, dem Erfinder der Schreibmaschine Peter Mitterhofer gewidmet, die Eisenbahnwelt mit Südtirol in Miniatur, das K. u. K.-Museum Bad Egart, dem ältesten Badl Tirols – zudem einen Technikschauplatz und einen Kunstbunker des Partschinser Künstlers Matthias Schönweger.

Webcam

Gleich anfragen!

Fragen Sie schon jetzt ihre Ferienwohnung bei uns an. Wir geben Ihnen gerne genauere Infos über Preise und Verfügbarkeit!

(+39) 349 1320951

info@mareinhof.com

Partschins, Rabland und Töll Meraner Land Südtirol Roter Hahn